lutendo logo

Aktualität Von Google Bewertungen

Die Bewertung Anzahl Je Mehr Desto Besser?

Die Entscheidung für ein Unternehmen wird, wie wir gesehen haben,  primär vom Rating und der Anzahl an Bewertungen beeinflusst.  Verbraucher berücksichtigen aber vor diesen Faktoren noch einen  anderen Punkt bei der Prüfung von Bewertungen: Die Aktualität.

Eine Studie ergab, dass Verbraucher beim Lesen von Google Bewertungen einer bestimmten Methode folgen. Die meisten Menschen untersuchen die neuesten Rezensionen, wobei der Schwerpunkt sowohl auf kritischen als auch auf den positiven Rezensionen liegt. Betreiber wie Google haben diese Angewohnheit der Verbraucher bereits erkannt und stellen dem User entsprechende Filter zur Verfügung.

Image link
Image link

Ein stetiger Eingang an Bewertungen ist notwendig, um den Wunsch von Verbrauchern nach neuen Rezensionen nachzukommen. Hier muss darauf geachtet werden, dass eine große Anzahl an Reviews auf einem Profil nicht blitzartig erscheinen. Dies kann von Kunden als nicht vertrauenswürdig erachtet werden. Um den positiven Aspekt „neuer“ Bewertungen zu maximieren, müssen diese also kontinuierlich

Wie Wichtigh Ist die Aktualität Von Bewertungen Für Den Nutzter?

Wenn Menschen Bewertungen lesen, gehen Sie nach einem entsprechenden Muster vor. Für die meisten Menschen ist Aktualität der wichtigste Aspekt. Dahinter folgt die gezielte Suche nach negativen Bewertungen und positiven Bewertungen.

Image link

Wie Aktuell Muss Eine Bewertung Sein?

Wie neu ist für die Verbraucher neu genug? 86% der Verbraucher gaben an, dass Online Bewertungen, die älter als 3 Monate sind, keine Relevanz mehr für ihre Kaufentscheidung haben. 40% der Verbraucher interessierte sich nur für Bewertungen, die in den letzten 2 Wochen abgegeben worden sind. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Anstieg um 22%! Besonders die Zielgruppe der 18-34 Jährigen berücksichtigen in ihrer Entscheidungsfindung nur Bewertungen die nicht älter als zwei Wochen sind. Der starke Zuwachs an Verbrauchern die aktuelle Rezensionen erwarten zeigt erneut, dass Unternehmen sich aktiv um die Generierung von Bewertungen kümmern müssen, um Kunden bei ihrer Entscheidungsfindung zu unterstützen.

Image link